Mit Vertrauen genießen!!

In Zeiten der Massentierhaltung haben wir eine bessere und gesündere Tierhaltung gefunden in der die Tiere artgerecht mit viel Bewegungsfreiheit gehalten werden, wer also keine Produkte aus Massentierhaltung kaufen möchte ist bei uns an der richtigen Stelle. Eine Hofbesichtigung ist jederzeit möglich um sich zu überzeugen dass es auch eine Möglichkeit gibt gesunde Lebensmittel zu kaufen wo garantiert kein Antibiotika gefüttert wird.

Freiland-Schweinefleisch

 

Unsere Schweine können das ganze Jahr über auf die Wiese, spielend auf der Suche nach Wurzeln durchwühlen sie den Boden oder baden im Schlamm.

Bei schlechtem Wetter schützt der mit Stroh eingestreute Stall vor Regen und Kälte. Durch diese Stall- und Freilandhaltung haben die Tiere viel Bewegung.

Weide-Rindfleisch von Simmentaler-Feckvieh-Rindern

 

Unsere Rinder sind vom Frühling bis zum Herbst auf den Wiesen in Hofnähe wo sie nur frisches Gras fressen. In den Wintermonaten sind sie dann im Stall wo sie Heu und Grassilage aus eigenem Anbau bekommen. 

Milch von Simmentaler-Fleckvieh-Kühen

 

Unsere Milchkühe können von April bis Oktober auf die Wiese direkt am Stall, da sie mit dem Melkroboter gemolken werden können sie bis zu 3x/Tag zum melken in den Stall. Der Roboter melkt 23h am Tag und liefert ständig frische Milch in den Tank.

Freiland-Hähnchen

 

Unsere Hähnchen haben sehr viel Bewegungsfreiheit da sie immer in die Wiese können. Deshalb sind sie gesünder und wachsen auch nicht so schnell. In der Wiese ist ein Tarnnetz gespannt zum Schutz vor Raubvögeln und um Schatten zu spenden.

Natürlich ohne Antibiotika-Einsatz.

Freiland-Puten

 

Unsere Puten werden artgerecht im freien gehalten, sie haben sehr viel Bewegungsfreiheit und sind deshalb auch gesünder und wachsen nicht so schnell.

Verkauf jährlich von November bis Dezember.

Natürlich ohne Antibiotika-Einsatz.

Eier aus Boden- und Freilandhaltung

 

Wir haben 2 Haltungsformen von unseren Hühnern auf dem Saargauhof.

Die erste Haltungsform ist die Freilandhaltung.

Die Hühner können bei dieser vorteilhaften Haltung tagsüber nach dem Eier legen nach draussen auf die Wiese, die neben dem Stall liegt und ca. 5000m² groß ist. Der Nachteil ist, dass die Hühner nur bei gutem Wetter raus können.

Die zweite Haltungsform ist die Bodenhaltung.

Die Hühner können bei dieser Haltung immer in einen sogenannten Scharrraum der neben dem Hühnerstall liegt, dieser Scharrraum ist ca. 200m² groß.

Diese Hühner sind nicht wetterabhängig da der Bereich überdacht jedoch gut belüftet ist.

Bei beiden Haltungsformen gibt es Vor- und Nachteile jedoch haben unsere Hühner in beiden Haltungsformen genügend Platz und Auslauf.

 

Eis vom Saargauhof

 

Wir stellen unser Eis mit Milch von unseren Kühen und Eiern von unseren Hühnern her. Dazu werden die Zutaten zuerst erhitzt und dann zu Eis oder Sorbet weiterverarbeitet. Wir verkaufen es dann in 125ml, 500ml, 1l, 2l, 5l Gebinden, wobei die 5l Packung vorbestellt werden muss. Wir haben verschiedene Sorten, also haben wir für jeden was dabei. Nur die beste Qualität denn so wissen wir was in unserem selbstgemachten Eis drin ist. Ohne Geschmacksverstärker und ohne Konservierungsstoffe.

Käse vom Altfuchshof

 

In der Käserei Altfuchshof wird die Milch vom Saargauhof zu Käse weiterverarbeitet. Es gibt viele Sorten von Frischkäse über Camenbert bis hin zu geräuchertem Käse.

Zwei Höfe, eine Motivation!!

Gute Produkte aus der Region, für die Region!!

                                              Fleisch nur auf Vorbestellung.

Wir können nicht garantieren das jeder Kunde die bestellte Menge von allen Sorten bekommt, da die Bestellungen nach der Reihe bearbeitet werden in der sie eingehen.

 

                                               Verkauf im eigenen Hofladen.

Hier finden Sie uns

Saargauhof
Saargauhof
54439 Saarburg-Kahren

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

06581 6131 06581 6131

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Direktvermarktung